KOSTENLOSER VERSANDIN USA & KANADA AUF BESTELLUNGEN ÜBER $200 | INTERNATIONALE BESTELLUNGEN ÜBER $500

Suchen

Suchen

Wie man reinigt und sich einer beschichteten Pfanne sorgt?

Wie man reinigt und sich einer beschichteten Pfanne sorgt?

Genauso wie ein guter Satz von Messern ist die beschichtete Pfanne eine notwendige Küche. Beschichtete Pfannen eine leichte Reinigungsoberfläche, wenn richtig aufrechterhalten, anbieten. Hier ist, was Sie darüber wissen müssen, wie man eine beschichtete Pfanne reinigt!

Was Sie brauchen werden

  • Wasser
  • Sanfte flüssige Tellerseife
  • Nichtabschleifender Schwamm oder Weichborstenbürste
  • (Fakultatives) Natron
  • Pflanzenöl
  • Küchenrolle

Instruktionen

  1. Auf die Pfanne warten, um kühl zu werden: Die Pfanne völlig kühl werden lassen, weil das Stellen einer heißen Pfanne in kaltem Wasser sie durch den Temperaturschock verziehen kann.
  2. Die Pfanne schrubben: Die Tellerseife auf Ihren Schwamm bespritzen oder bürsten und freundlich die Oberfläche in einer kreisförmigen Bewegung reiben. Verwenden Sie nie einen abschleifenden Wascher oder ein gemachtes von Metall, weil es den Überzug kratzen kann. Und verwenden Sie kein hartes Reinigungsmittel (wie Ofenreiniger, Bleichmittel oder flüssige Haushaltsreinigungsmittel, die für Stöcke oder Porzellan verwendet sind), um die Pfanne zu reinigen, weil das die Oberfläche auch beschädigen kann.
  3. Vergessen Sie die Außenseite der Pfanne nicht: Sich für die Außenseite des Kochgeschirrs wiederholen. (Und der Griff!)
  4. Spülung: Die Pfanne unter dem Wasser führen, um von der Seife zu spülen und zu sehen, ob Sie einen restlichen verlassenen Rückstand haben.
  5. Verbrannte Punkte anpacken: Wenn einige störrische Punkte, Nieselregen ein kleines bisschen koscheren Salzes auf den Bereich bleiben, fügen Sie ein Spritzen von Wasser hinzu, um einen Teig zu machen, und Ihren Schwamm zu verwenden, um es freundlich zu entfernen. Sich davor hüten, zu hart zu schrubben, weil Sie den Überzug nicht kratzen wollen. Dann spülen und die Pfanne austrocknen.
  6. Jahreszeit die Pfanne: Um die Pfanne zu bedingen, sobald es trocken ist, reiben Sie die Oberfläche mit einem Tupfer von Pflanzenöl (weniger als ein Teelöffel) und eine Küchenrolle, dann verwenden Sie eine andere saubere Küchenrolle, um das Übermaß wegzuwischen.

Wie bekommen Sie verbranntes Essen von einer beschichteten Pfanne?

  • Ihre Pfanne zurück auf den stovetop stellen.
  • Es mit ¼ Tasse von Natron und 2 bis 3 Zoll Wasser füllen.
  • Seit etwa 10 Minuten kochen.

Die backende Sodawassermischung kühl werden lassen, und dann Ihren waschen Pfanne wie normaler mit Seife und warmem Wasser. Es sollte sauber sein und zurück zu seinem beschichteten Ruhm!

Wie machen Sie eine beschichtete Pfanne beschichtet wieder?

Als Sie eine beschichtete Pfanne seit ein paar Jahren gehabt haben, könnten Sie eine klebrige Zunahme bemerken. Wenn Ihr Essen anfängt zu stecken, ersetzen Sie es ganz noch nicht. Essig zur Rettung! Einen Teilessig und zwei Teilwasser zu einem Kochen bringen, und dann kühl werden und sich mit Seife waschen. Das sollte auf den ganzen klebrigen Rückstand aufpassen, der sich auf der Pfanne mit der Zeit entwickelt hat.

Welche Kochenwerkzeuge sollte ich mit einer beschichteten Pfanne verwenden?

Schritt weg von der Metallzange! Sie wollen vermeiden, die beschichtete Oberfläche um jeden Preis zu kratzen —, und das bedeutet keine Metallwerkzeuge. Nur hölzerne oder hitzebeständige Silikonwerkzeuge verwenden, wenn Sie mit Ihrer beschichteten Pfanne kochen.

Ist es in Ordnung, um hohe Hitze mit einer beschichteten Pfanne zu verwenden?

Die schnelle Antwort ist nein, verwenden Sie hohe Hitze mit einer beschichteten Pfanne nicht. Ihren Brenner auf dem Medium behalten oder niedrig die Oberfläche der Pfanne zu schützen. Hohe Hitze kann den Überzug verziehen und die Pfanne zerstören. Beachten, dass die meisten beschichteten Pfannen in den Ofen nie hineingehen sollten.

Wann sollten Sie eine beschichtete Pfanne ersetzen?

Leider dauern beschichtete Pfannen so lange nicht einige andere Typen des Kochgeschirrs. Wenn Ihre Pfanne sogar klebrig ist, nach der Reinigung ist der Überzug flaking davon, oder das Interieur wird schlecht gekratzt, dann ist es Zeit für eine neue. Ihre beschichtete Pfanne sollte etwa 5 Jahre dauern, wenn sie richtig aufrechterhalten wird.

 

IHRE GEDANKEN MIT UNS IN DER ANMERKUNGSABTEILUNG TEILEN.

 
Chef Maryam Ghargharechi

Chef Maryam Ghargharechi

Proud mom, wife, and red seal chef with a passion! Member of WACS, CCFCC, and BC Chefs' Association.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.