BLACK FRIDAY IST HIER! 25% OFF SITEWIDE.KAUFEN SIE UNSEREN GRÖßTEN VERKAUF DES JAHRES. KOSTENLOSER VERSANDIN USA & KANADA AUF BESTELLUNGEN ÜBER $35

weiterlesen

Wie man selbst gemachtes irisches Sodabrot macht

Wie man selbst gemachtes irisches Sodabrot macht

Schnelles und einfaches hausgemachtes irisches Sodabrotrezept mit Vollkornmehl, Backpulver, Salz, Buttermilch. Das beste irische Sodabrot!

ZUTATEN

55 min 2 kleine Laib 340cals

4 Tassen Vollkornmehl 1½ TL Salz 1½ TL Backpulver
2 Tassen Buttermilch
½ TL schwarzer Sesam

RICHTUNGEN

Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C vor.

Mehl, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben. Mit der Hand mischen, die trockenen Zutaten mischen.

Gießen Sie die Buttermilch in die Schüssel. Ziehen Sie mit Ihrer Hand das Mehl schnell in die Buttermilch, um einen weichen Teig zu machen. Es sollte leicht klebrig sein. Überarbeiten Sie den Teig nicht, sonst wird das Brot schwer.

Schalten Sie den Teig auf eine leicht bemehlte Wokoberfläche. Teig in zwei Teile geteilt. Formen Sie diese zu einem runden Lough. Legen Sie die Loughs auf das bemehlte Backblech.

Machen Sie mit einem sehr scharfen Messer eine Tiefe von 1 cm oben auf den Loughs. EIN dd schwarzer Sesam oben drauf.

Wie man hausgemachtes irisches Sodabrot macht

Backen Sie die Loughs 30-40 Minuten im beheizten Ofen, bis sie braun sind. Drehen Sie die Loughs um und klopfen Sie mit den Fingerknöcheln auf den Boden. Das Brot sollte hohl klingen. Übertragen Sie das Brot auf einen Rost und lassen Sie es leicht abkühlen.

Teilen Sie uns Ihre Gedanken im Kommentarbereich mit.

Chef Maryam Ghargharechi

Chef Maryam Ghargharechi

Proud mom, wife, and red seal chef with a passion! Member of WACS, CCFCC, and BC Chefs' Association.

Schreiben Sie einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Suchen

×
Welcome Newcomer